Wetzlar Ehrung
Drei sogenannte "Sportlegenden" - allesamt noch in recht gutem körperlichen Zustand - ragten bei der Ehrung heraus. So darf Karl Häuser (2. v. l.), auf seine 60jährige Vereinszugehörigkeit zurückblicken. Gleich 40 Jahre gehören Ulrich Diefenbach (3. v. l.) und Dieter Löhr (rechts) dem GSC Wetzlar an. Geehrt wurden alle vom 2. Vorsitzenden des GSV Wetzlar Joachim Nieth bei der Hauptversammlung am 13. März 2009.