20. Sattelfest - 1. Juni 2014 Spass total -
in Fuldatal bei Kassel

Der Start erfolgte gegen 10 Uhr und die Veranstaltung des Regierungspräsidums Kassel war wie immer gut besucht. Mittlerweile ist es schon Tradition. Bei herrlichem Sonnenschein fanden sich 13 Fahrer des GSV Kassel gegen 12.00 Uhr wieder in Wilhelmshausen ein, um beim Imbiss gemütlich sich zu unterhalten. Sie machten sich auf den flachen vierten Streckenabschnitt, der landschaftlich sehr reizvoll auf gut geteerten Straßen (Die B3 Autofrei) auf einer fast 25 km Strecke zum Etappenpunkt führte. Auf dem Heimweg haben wir zufällig was hübsches in bunt entdeckt. Echt lustig in orange/blau was auf den letzten Bildern zu sehen ist. Die Gesamtstrecke betrug ca. 50 Kilometer. Weiter radelten wir danach nach Wahnhausen zurück und machten in dem schönen Biergarten wieder eine Pause.  Gegen 18.00 Uhr traten wir den Heimweg wieder an. Dank Matthias Wiecek , 2. Vorsitzender des GSV Kassel war es für dieses Jahr eine unvergesslich schöne Fahrradtour.
Guido Ise 2. Vorsitzender des HGSV
Bild_05.jpg
 
 
Bild_09.jpg
 
 
Bild_15.jpg
 
 
Bild_18.jpg
 
 
Bild_19.jpg
 
 
Bild_20.jpg
 
 
Bild_24.jpg
 
 
Bild_23.jpg
 
 
Bild_25.jpg