Bericht und Bildern der Jahreshauptversammlung mit Wahl des GSC Wetzlar

Vor kurzem, am 23.2.2014, fand die Jahreshauptversammlung mit Wahl des Gehörlosen Sportclubs Wetzlar 1943 e.V. statt.Der 1. Vors. Dieter Löhr begrüsste die Anwesenden und Gäste herzlichst und berichtete über das Jahr 2013. Der Kassenbericht wurde von den 2 Revisoren in Ordnung befunden. Vor den Wahlen ehrte der 1. Vors. Dieter Löhr an Ehrenvorsitzender Karl Häuser (85 J.) für seine 65 jährige Mitgliedschaft und überreichte ihm einen Präsentkorb. Bevor die Wahl begann wurde Susanne Hedrich als Wahlleiterin ausgewählt. Dieter Löhr (1.Vors.) und Joachim Nieth (2.Vors.) wurden erneut in das Vorstandsamt berufen. Ebenfalls wurden Joachim Hedrich als Kassierer und Wolfgang Jähnert als Sportwart wiedergewählt. Frank Scheurer wurde neu als Schriftführer gewählt. Die anwesenden Mitglieder bekamen freien Kaffee und Kuchen und alle unterhielten sich nach der Versammlung noch in die Abendstunden hinein.

Höhepunkt: Vom 2. bis 5. Oktober finden die Deutschen Gehörlosen Schach – Mannschaftsmeisterschaft in Wetzlar (Wilhelm-Reitz-Haus/AWO, Brettschneider Str. 4) statt.

Bild1.jpg
v. l. Waltraud Häuser (Ehefrau von Karl Häuser), Dieter Löhr (1. Vors.), Karl Häuser (65 jähr. Mitgliedschaft), Joachim Nieth (2. Vors.)
 
Bild2.jpg
Der GSC-Vorstand: v. l. Dieter Löhr (1. Vors.), Joachim Nieth (2. Vors.), Joachim Hedrich (Kassierer), Wolfgang Jähnert (Sportwart), Frank Scheurer (Schriftführer).