⇐ zurück

HGSV Ausserordentliche Mitgliederversammlung mit Neuwahl des Präsidiums
in Frankfurt am Main vom 4.11.2017

Aufgrund verschiedener Anträge einiger Mitgliedsvereine, einem Antrag die letzte Mitgliederversammlung vom Mai 2017 für ungültig zu erklären, sowie einem Misstrauensantrag vom HGSV-Präsidium hat der HGSV zur Neuwahlen die Mitgliedsvereine einberufen. Nach einem Frühstücksbuffet hat Präsident Dieter Messing die ausserordentliche Mitgliederversammlung eröffnet und der Mitgliederversammlung erklärt das er mit einer künftigen Zusammenarbeit des jetztigen Präsidiums für unmöglich hält und deshalb eine Neuwahl aufforderte. Die Entscheidung fiel nach den heftigen Diskussionen, so dass es eine gesamte Wahl des Präsidiums durchgeführt wurde. Als Beobachterin des DGS war Petra Brandt angereist, die später auch zur Wahlleiterin einberufen wurde. Ihr zur Seite stand Jutta Warmers als Wahlhelferin und die Wahlen wurden durch geheime Abstimmungen auf Antrag einzelner Mitglieder durchgeführt. Präsident wurde wiederum Dieter Messing, der mit Stefan Keller als Gegenkanditat die Wahl zum Präsidenten gewann. Vizepräsident ist Thomas Meiler. Mehr in den Abbildungen.

HGSV_Team.jpeg

v. l.: Guido Ise (Vizepräsident Sportbeirat), Thomas Meiler (Vizepräsident), Dieter Messing (Präsident), Günter Rode (Vizepräsident Finanzen), Uwe Gruhl (Vizepräsident Sportentwicklung und Breitensport), Dietmar Heilmann (Vizepräsident Öffentlichkeitsarbeit)

HGSV_Praesidium.jpeg

Das HGSV-Präsidium mit den Wahlleiterinnen Jutta Warmers (links) und Petra Brandt vom DGS (rechts)

HGSV_1.jpeg

Die Mitglieder nach der Ausserordentlichen Mitgliederversammlung

HGSV_9.JPG

Kurz vor beginn der AO-Mitgliederversammlung

HGSV_2.jpeg

Präsident Dieter Messing bei seiner Rede

HGSV_5.jpeg

Beobachten aufmerksam die Diskussionen bei der Wortmeldung

HGSV_6.jpeg

 

HGSV_8.JPG

HGSV_4.jpeg