⇐ zurück

40. Deutsche Gehörlosen – Leichtathletik - Hallenmeisterschaften

am 24. Februar 2018 in Stadtallendorf

Die Sparte Leichtathletik des DGS durfte sein 40. jähriges Jubiläum bei den Gehörlosen-Hallenmeisterschaften in Stadtallendorf bei Marburg feiern.

Mit einer hohen Teilnehmerzahl von 113 Athletinnen und Athleten kamen viele gehörlose Sportler nach Stadtallendorf, um bei den Deutschen Gehörlosen Hallenmeisterschaften mitzukämpfen.

Ausrichter waren der Hessische Gehörlosen Sportverband zusammen mit dem Gehörlosen Sportverein Kassel. Bei dieser Hallen-Meisterschaft für Gehörlose war auch der Bürgermeister von Stattallendorf anwesend und brachte erfreulich eine Spende mit. Ebenfalls sein Sohn, der selbst hörbehindert ist, war mit anwesend.

Für die Sieger der Hallen-Meisterschaft hat der Hessische Gehörlosen Sportverband 10 Pokale gestiftet, welche an die Tagesbesten vergeben wurden. Für die freundliche Unterstützung ist vielmehr zu verdanken der 14 Helfer/innen vom GSV Kassel.


für Bilderschau bitte TAB betätigen