⇐ zurück

15. Fachtagung in Eisenach vom 04. – 07. Januar 2018

Die 15. Fachtagung wurde wieder erfolgreich durchgeführt und war diesmal dem Rekord der Teilnehmerzahl bei Fachtagungen angenähert. Mit über 42 Teilnehmer, darunter die Gäste mit 4 Oberschlesier/Polen, einem Kroatier und 3 aus österreichischen Landesverbänden. Tolle Stimmung und auch „anstrengende Augen“-Zeit war die ganze Zeit. Aufschlussreiche Information über Cyperbmobbing, auf dem Weg zur kommunalen Teilhabepolitik, Zukunft über Senioren und großartige Öffentlichkeitsarbeit aus Leipzig.

Die 3 Studentinnen, die das Gebärdensprachdolmetschen Bachelor von der Hochschule Landshut studieren, können ihr Praxis an der NetGest kennenlernen und ihr Können unter Beweis stellen. Ein tauber Gebärdensprachdolmetscher unterstützt für die gehörlosen Gäste in internationale Gebärdensprache.

Die Teilnehmer der Fachtagung schätzen neben dem vielfältigen und qualitativ hochwertigen Vortragsangebote vor allem die Atmosphäre während der Tagung. Es nahmen Thomas Meiler vom GSSV Frankfurt am Main e.V., Dieter Messing vom HGSV e.V. und Uwe Gruhl vom GTSV Frankfurt am Main e.V. teil.

Fachtagung_1.jpg

Unsere Teilnehmer auf der Fachtagung in Eisenach mit
Dieter Messing, Thomas Meiler und Uwe Gruhl

Fachtagung_2.jpg

1. Vors. der Netzwerk Stadtverbände Rudi Sailer referierte den Tagesablauf

Fachtagung_13.jpg

Das Thema mit dem Ziel steht auf dem Banner

Fachtagung_4.jpg

Der Vorstand vom NetGest mit europäische gehörlosen TeilnehmerInnen

Fachtagung_13.jpg

Die Gäste im Saal amüsieren sich

Fachtagung_4.jpg

Nochmals unser Team aus Frankfurt am Main

Fachtagung_7.jpg

RB Leipzig barrierefreies Stadion mit Gebärdensprachdolmetscher und Kameraaufnahme auf der großen Leinwand

Fachtagung_8.jpg

Vorbereitung der Aufstellung im Saal

Fachtagung_9.jpg

Die gesamten Teilnehmer aus Nah und Fern